Aus welchen Gründen kann ich eine Bewertung melden?

Die eTrusted Bewertungsplattform von Trusted Shops ist bekannt dafür, ausschließlich authentische Bewertungen zuzulassen. Dadurch stellen wir höchste Transparenz und Glaubwürdigkeit sicher – und zwar für Sie und Ihre Kundschaft gleichermaßen. Das Löschen von Bewertungen, die eventuell ein schlechtes Licht auf Ihren Shop werfen könnten, ist deswegen in vielen Fällen nicht möglich. Wir waren damit die Meinungsfreiheit. Es gibt aber einige Ausnahmen, bei denen wir Sie sehr gerne unterstützen und bestimmte Bewertungen auf Anfrage löschen. Welche Ausnahmen das sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

In diesen Fällen löschen wir Bewertungen auf Anfrage

Sie können beantragen, Bewertungen von uns löschen zu lassen, wenn diese gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen. Melden Sie die betroffene Bewertung dazu einfach über den Button "Melden" in der Detailansicht. Die wichtigsten Gründe, warum eine Bewertung gemeldet und gelöscht werden kann ist, sind die folgenden:

mistake.png

Nachweisbare Fehler:
Bewertungskommentare müssen der Wahrheit entsprechen. Liegt ein offensichtlicher Irrtum bei der Bewertung oder in den Kommentaren vor, sind wir gerne für Sie da.

illegal_content.png

Illegale oder anstößige Inhalte:
Sowohl vulgäre, anstößige als auch beleidigende, rassistische, bedrohende oder andere rechtswidrige Inhalte sind auf unserer Plattform nicht erlaubt und werden von uns gelöscht.

illustration-feature-related-marketing-feedback.png

Werbung für den Wettbewerb:
Direkte oder indirekte Werbung für Mitbewerberinnen und Mitbewerber ist nicht erlaubt. Bewertungen, die sich auf eine Bestellung bei einem anderen Shop beziehen, werden ebenfalls gelöscht.

personal_data.png

Personenbezogene Daten:
Sensible und persönliche Daten gehören nicht in eine Bewertung und werden von uns entfernt. Das gilt sowohl für Bewertungskommentare, als auch für beigefügte Bilddateien.

self-advertising.png

Eigenbewertungen:
Positive Bewertungen sind super – sich selbst zu bewerten nicht.

illustration-feature-related-review-service.png

Gekaufte Bewertungen:
Bleiben Sie fair: Kundinnen und Kunden Gutscheine oder andere Anreize anzubieten, damit sie eine Bewertung abgeben, ändern oder zurückziehen ist ein „No-Go“ und außerdem illegal in Deutschland.

Ihre Bewertung ist nicht zur Löschung berechtigt?
Wenn wir Ihrem Wunsch auf Löschung nicht entsprechen können, haben Sie immer noch die Möglichkeit, auf die Bewertung zu antworten und den Sachverhalt richtig zu stellen. Einige Tipps dazu haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengestellt:
- 4 Tipps für das richtige Reagieren auf negative Bewertungen

Wann gilt ein Bewertungskommentar als falsch?

Die Frage, ob eine Bewertung eine Falschaussage enthält oder nicht, ist leider oftmals nicht so einfach zu beantworten. Wir benötigen deswegen Beweise, die faktisch belegen, dass eine Aussage in einem Bewertungskommentar nicht der Wahrheit entspricht. Anhand von Informationen und Belegen können Sie eine oder mehrere Aussagen im Bewertungskommentar widerlegen.

Behauptet ein Kunde beispielsweise, dass er zwei Wochen gewartet habe, und diese Behauptung stimmt nicht und kann von Ihnen widerlegt werden, so haben Sie einen Anspruch auf Löschung. Es handelt sich in dem Fall um die Darstellung falscher Tatsachen.

Wird jedoch behauptet, es habe eine "lange Lieferzeit" gegeben, obwohl diese Lieferzeit nur drei Tage war, kann die Bewertung nicht gelöscht werden, weil es sich um eine subjektive Empfindung der Kundin/des Kunden handelt. Antworten Sie stattdessen freundlich auf die Bewertung.

Meinungsäußerung sind rein subjektiv und können nicht gemeldet werden. Warum Bewertende eine Meinung vertreten ist nicht erkennbar. Aussagen wie “schlechte Qualität”, “lange Lieferzeit”, “teures Produkt” sind nicht überprüfbar und stellen keine Tatsachenbehauptungen dar. Die Sternebewertung spiegelt auch die subjektive Meinung Ihrer Kundschaft wider.

So gewährleisten wir authentisches Experience Feedback

Ziel der eTrusted Bewertungsplattform ist es, authentisches Experience Feedback einzusammeln und dieses für Nutzerinnen und Nutzer verfügbar zu machen. Damit das über eTrusted abgegebene Experience Feedback auch wirklich authentisch ist, stellen wir folgende Punkte sicher:

  • Jede Kundin und jeder Kunde darf seine Erfahrung mit einem Unternehmen und / oder einem Produkt / einer Dienstleistung innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf bewerten. Dabei spielt es keine Rolle, ob über unseren Käuferschutz eine Absicherung abgeschlossen wurde oder nicht.
  • Persönliche Erfahrungen können und sollen frei geäußert werden.
  • Wir veröffentlichen alle Bewertungen, egal ob diese negativ oder positiv sind.

Eine Kundin/ein Kunde möchte ihre/seine Bewertung nachträglich ändern?
Wenn eine Kundin/ein Kunde ihre/seine Bewertung nachträglich anpassen will, weil Sie ein Problem gelöst haben oder die Bestellung doch noch ankam, finden Sie in diesem Artikel eine Anleitung, die Sie gerne an Ihre Kundschaft weiterleiten können:
- Können Bewertungen nachträglich geändert oder gelöscht werden?


War der Artikel hilfreich?

3 von 3 fanden dies hilfreich