Trusted Shops nutzen mit plentymarkets (mit ShopBuilder)

Eine Frage vorab: Verwenden Sie zur Einrichtung Ihres Online-Shops den von plentymarkets angebotenen ShopBuilder? Die Antwort auf diese Frage ist im Hinblick auf die Konfiguration des Trusted-Shops-Plugins sehr wichtig. Denn je nachdem, ob Sie den ShopBuilder nutzen oder nicht, unterscheiden sich die notwendigen Schritte.

Auf dieser Seite finden Sie die passende Integrationsanleitung, wenn Sie den ShopBuilder verwenden. Falls Sie den ShopBuilder NICHT nutzen, folgen Sie bitte dieser Anleitung

Installation

Plugin hinzufügen & installieren

Zu Beginn müssen Sie das Trusted-Shops-Plugin zu Ihrem plentymarkets-Backend hinzufügen. Besuchen Sie hierfür den Marketplace von plentymarkets. Suchen Sie in diesem nach dem Trusted-Shops-Plugin, indem Sie über die kleine Lupe in der rechten oberen Ecke die Suchfunktion öffnen und nach „Trusted Shops“ suchen. Wählen Sie unter den Suchergebnissen das „Trusted Shops Reviews Toolkit“ aus.

1_Marketplace.png

Um das Plugin nun herunterzuladen, müssen Sie auf der sich nun öffnenden Marketplace-Übersichtsseite zum Trusted-Shops-Plugin auf den blauen Button „Zur Kasse“ klicken. Dadurch öffnet sich eine Eingabemaske, über die Sie sich mit Ihren plentymarkets-Zugangsdaten im Marketplace einloggen können.

2_Marketplace.png

Anschließend erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie die Aktion noch einmal bestätigen müssen. Klicken Sie hierfür auf den Button „Kaufen“. Trotz dieser Benennung des Buttons ist das Trusted-Shops-Plugins für Sie selbstverständlich kostenlos.

3_Marketplace.png

Nach der Bestätigung wird das Trusted-Shops-Plugin automatisch zu Ihrem plentymarkets-Backend hinzugefügt. Es muss allerdings noch installiert werden. Loggen Sie sich hierfür in Ihr plentymarkets-Backend ein. Wählen Sie in der Navigationsleiste am oberen Rand zunächst den Menüpunkt „Plugins“ aus. Klicken Sie im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf den Menüpunkt „Plugin-Übersicht“ (1). Daraufhin öffnet sich eine neue Übersichtsseite. Geben Sie innerhalb dieser Übersicht in die Suchmaske „Trusted Shops“ ein (2) und setzen Sie ein Häkchen bei „Nicht installiert“ (3). Führen Sie anschließend die Suche aus.

4_PluginSuchen.png

Nun wird Ihnen das „Trusted Shops Reviews Toolkit” angezeigt. Starten Sie die Installation, indem Sie auf den grauen Button mit dem nach unten zeigenden Pfeil klicken.

6_PluginAktivieren.png

Anschließend erscheint die Meldung „Plugin aktiv“. Nun muss das Plugin-Set noch gespeichert und bereitgestellt werden. Klicken Sie hierfür auf den Button mit dem Diskettensymbol oberhalb der Plugin-Liste. Der anschließende Speichervorgang kann einige Minuten dauern. Nach der erfolgreichen Speicherung ist das Plugin vollständig installiert und Sie können mit der Konfiguration beginnen.

Konfiguration

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie das Trustbadge® in Ihrem Online-Shop anzeigen und nach Ihren individuellen Wünschen konfigurieren können.

Für jedes Trusted-Shops-Element gilt: Zunächst bestimmen Sie im Trusted-Shops-Plugin, wie die Trusted-Shops-Elemente aussehen sollen, damit diese zur Optik Ihres Shops passen. Anschließend legen Sie im ShopBuilder fest, an welcher Stelle im Shop die Elemente ausgegeben werden sollen.

Trustbadge anzeigen, Käuferschutz integrieren & Shopbewertungen sammeln

Mit der einzigartigen Trustbadge-Technologie sammeln, managen und zeigen Sie Ihre Kundenbewertungen völlig mühelos in Ihrem Shop an. Außerdem können Sie so einfach Ihr Gütesiegel einbinden und den Käuferschutz anbieten.

Hierfür müssen Sie in Ihrem plentymarkets-Backend das Trusted-Shops-Plugin öffnen. Wählen Sie in der Hauptnavigation am oberen Rand zuerst den Menüpunkt „Einrichtung“ (1) aus. Daraufhin öffnet sich auf der linken Seite eine weitere Navigationsleiste. Klicken Sie in dieser zunächst auf den Menüpunkt „Mandant“ (2) und dann auf „Global“ (3). Wählen Sie im dadurch geöffneten Menübaum den Menüpunkt „Trusted Shops“ aus.

15_Plugin_ffnen.png

Daraufhin öffnet sich eine Eingabemaske. Geben Sie in das dafür vorgesehene Eingabefeld zunächst Ihre Trusted-Shops-ID ein (1).

Ihre Trusted-Shops-ID (beginnend mit X...) finden Sie in Ihrem Dashboard im Backend My Trusted Shops. Loggen Sie sich hierfür zunächst hier in My Trusted Shops ein. Nach dem Login werden Sie direkt ins Dashboard geleitet. In der rechten Spalte des Dashboards sind Ihre bei Trusted Shops angemeldeten Shops mit der jeweiligen Trusted-Shops-ID aufgelistet.

Wählen Sie über die beiden Dropdown-Menüs zudem den zur ID gehörenden Shop sowie die Sprache des Shops aus. Klicken Sie abschließend auf den Button „Speichern“.

16_EingabeTSID.png

In der nachfolgenden Ansicht wird die Trusted-Shops-ID, die Sie soeben hinterlegt haben, aufgelistet. Klicken Sie auf den Button „Bearbeiten“, um zur Konfiguration zu gelangen.

17_TS-ID_bearbeiten.png

Im Abschnitt „Konfigurieren Sie Ihr Trustbadge“ können Sie das Trustbadge nach Ihren Wünschen anpassen.

18_TrustbadgeConfig.png

Unter „Trustbadge-Variante“ (1) wählen Sie aus, ob das Trustbadge mit oder ohne Bewertungssterne angezeigt werden soll. Entscheiden Sie sich für „Trustbadge inline mit Bewertungssternen anzeigen“, wird das Trustbadge mit Bewertungssternen dargestellt.

trustbadge_trustmark_reviews_DE.png

Über die Auswahl „Trustbadge inline ohne Bewertungssternen anzeigen“ wählen Sie die Darstellungsweise ohne Bewertungssterne.

trustbadge_no_reviews_DE.png

Speichern Sie Ihre Auswahl ab. Damit ist das Trustbadge erfolgreich konfiguriert. Allerdings muss die Anzeige im Frontend noch über den ShopBuilder aktiviert werden. Wählen Sie hierfür in der Hauptnavigation des plentymarkets-Backends den Menüpunkt „CMS“ aus. Klicken Sie im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf den Menüpunkt „ShopBuilder“.

ShopbuilderNavi.png

Im ShopBuilder finden Sie am linken Rand eine Übersichtsnavigation, die die einzelnen Kategorien aufführt. Wählen Sie hier den Menüpunkt „Startseite“ (1) aus.

Managen Sie über Ihr plentymarkets-Backend mehrere Shops? Dann stellen Sie sicher, dass der richtige Mandant (2) ausgewählt ist.

Shopbuilder_bersicht.png

Für die Platzierung des Trustbadge sollte ein globales Element gewählt werden, das auf allen Seiten im Shop gleichermaßen sichtbar ist. In der Regel ist dies der Footer. Wenn Sie das Trustbadge im Footer platzieren möchten, müssen Sie – falls noch nicht vorhanden – ein Footer-Element hinzufügen. Klicken Sie hierfür auf „Footer-Elemente“. Daraufhin klappt sich ein neues Fenster auf. Wählen Sie in diesem „Neu“ aus.

Die Erstellung eines neuen Footers ist nur dann notwendig, sofern noch kein Footer über den ShopBuilder erstellt wurde. Wenn Sie bereits einen Footer für Ihren Shop über den ShopBuilder erstellt haben, können Sie das Trustbadge in diesen integrieren.

ShopbuilderNewFooter.png

Vergeben Sie einen Inhaltsnamen (z.B. „Footer“) (1) und wählen Sie die Vorlage „Footer Ceres“ aus (2). Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

ShopbuilderNewFooter2.png

Damit haben Sie ein neues Footer-Element erstellt. Um das Trustbadge in dieses Element einzubinden, wählen Sie Ihr Footer-Element aus.

ShopbuilderSelectFooter.png

Öffnen Sie in der nun erscheinenden Ansicht das Dropdown-Menü „Trusted Shops“ (1), das sich links in der Navigation befindet. Klicken Sie anschließend auf das Widget „Trusted Shops Badge“ (2) und ziehen Sie es per Drag & Drop an die gewünschte Stelle innerhalb des Footers (3).

ShopbuilderTrustbadgePlatzierung.png

In der folgenden Grafik sehen Sie eine beispielhafte Platzierung im Footer. Sobald Sie sich für eine Positionierung entschieden haben, speichern Sie Ihre Einstellungen über den Button mit dem Diskettensymbol.

ShopbuilderTrustbadgePlatzierung2.png

Bei der Vorschau der Trusted-Shops-Elemente im ShopBuilder handelt es sich lediglich um Beispielgrafiken. In ihrem Shop wird das Element entsprechend Ihrer Konfiguration angezeigt.

Anschließend muss das neue Footer-Element noch aktiviert werden. Wenn Sie bereits einen aktiven Footer nutzen, entfällt dieser Schritt. Zudem muss festgelegt werden, bei welchen Inhalten des Shops der Footer dargestellt werden soll. Wechseln Sie hierfür nach der erfolgreichen Speicherung in die Hauptansicht des ShopBuilders zurück, indem Sie auf „ShopBuilder“ in der linken oberen Ecke klicken.

ShopbuilderZur_ckZurAnsicht.png

Fahren Sie in der Hauptansicht mit Ihrem Cursor auf das neu erstellte Footer-Element und klicken Sie auf den Button mit dem Auge („Aktivieren“).

Shopbuilder_FooterElementAktivieren.png

Im sich nun öffnenden Fenster lässt sich festlegen, für welche Inhalte der Footer aktiviert werden soll. Da der Footer global auf allen Seiten aktiviert werden soll, wählen Sie „Alle Inhalte“ (1) aus und klicken anschließend auf „Aktivieren“ (2).

Shopbuilder_FooterElementAktivieren2.png

Damit haben Sie das Trustbadge erfolgreich im Footer Ihres Shops platziert.

Trustbadge_Frontend.png

Haben Sie im ShopBuilder mehrere Footer angelegt? Dann integrieren Sie bitte das Widget „Trusted Shops Badge“ auch in all Ihre Footer.

In Ihrem Shop ist kein Trustbadge zu sehen? Dann stellen Sie sicher, dass keine Container-Verknüpfung für das Trustbadge aktiv ist. Klicken Sie hierfür in der Hauptnavigation Ihres Backends auf den Menüpunkt „CMS“ und im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf „Container Verknüpfungen“. Öffnen Sie den Container „Trustbadge (TrustedShops)“, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Namen klicken. Suchen Sie nun nach „Script loader: After scripts loaded“. Ist dort ein Häkchen gesetzt? Dann entfernen Sie dieses.

Wenn Sie Ihre Bestellbestätigungsseite im ShopBuilder erstellt haben, müssen Sie nun dort das Käuferschutz-Widget  platzieren, um den von Trusted Shops angebotenen Käuferschutz zu aktivieren. Sofern Sie noch keine Bestellbestätigungsseite über den ShopBuilder erstellt haben, können Sie dies nun tun. Gehen Sie hierfür in die Hauptansicht des Shopbuilders und klicken Sie innerhalb der Navigation auf der linken Seite auf das „+“ („Neue Kategorie erstellen“). Falls Sie Ihren Checkout nicht im ShopBuilder anlegen möchten, können Sie den Käuferschutz über eine Container-Verknüpfung platzieren. Die Anleitung hierzu finden Sie hier.

Shopbuilder_NeueKategorie.png

Die Erstellung einer neuen Bestellbestätigungsseite ist nur dann notwendig, sofern noch keine Bestellbestätigungsseite über den ShopBuilder erstellt wurde. Sofern Sie bereits eine Bestellbestätigungsseite erstellt haben, können Sie den Käuferschutz selbstverständlich in diesen integrieren.

Definieren Sie in der sich nun öffnenden Eingabemaske zunächst einen Kategorienamen (z.B. „Bestellbestätigung“) (1). Wählen Sie als Kategorietyp „Content“ (2) aus und identifizieren Sie die neu generierte Kategorie als „Hauptseite“ (3). Klicken Sie anschließend auf „Erstellen“.

Shopbuilder_NeueKategorie2.png

Wählen Sie anschließend in der Einstellungsübersicht der Kategorie den Mandanten aus, für den die neue Kategorie greifen soll und speichern Sie Ihre Auswahl durch einen Klick auf den Button mit dem Diskettensymbol.

Shopbuilder_NeueKategorie3.png

Kehren Sie anschließend in die Hauptansicht des ShopBuilders zurück. Klicken Sie in der Navigation auf der linken Seite auf die neue Kategorie „Bestellbestätigung“ (1). Unter „Inhalte für Bestellbestätigung“ können Sie nun ein neues Element hinzufügen, indem Sie auf „Neu“ (2) klicken.

ShopbuilderBestellbest_tigungsseite.png

Wählen Sie in der sich nun öffnenden Auswahl als Typ „Content“ (1) aus. Geben Sie anschließend einen Inhaltsnamen wie z.B. „Bestellbestätigung“ ein (2) und wählen Sie die Vorlage „Bestellbestätigung (Ceres)“ (3) aus. Klicken Sie nun auf „Speichern“.

ShopbuilderBestellbest_tigungsseite2.png

Wählen Sie nun das neu erstellte Bestellbestätigungselement aus. Öffnen Sie in der Navigation auf der linken Seite das Dropdown-Menü „Trusted Shops“ (1). Klicken Sie anschließend auf das Widget „Trusted Shops Käuferschutz“ (2) und ziehen Sie es per Drag & Drop an die gewünschte Stelle innerhalb Ihres Shops (3).

Shopbuilder_K_uferschutzplatzierung.png

In der folgenden Grafik sehen Sie eine beispielhafte Platzierung (1). Sobald Sie das Widget an der gewünschten Position integriert haben, klicken Sie auf den Button mit dem Diskettensymbol (2), um Ihre Auswahl abzuspeichern.

Shopbuilder_K_uferschutzplatzierung2.png

Die Käuferschutzkarte ist nicht permanent sichtbar, sondern erscheint erst dann, wenn eine Bestellung durchgeführt wurde.

Abschließend müssen Sie das Bestellbestätigungselement noch aktivieren. Wenn Sie bereits eine aktive Bestellbestätigung nutzen, entfällt dieser Schritt. Fahren Sie mit Ihrem Cursor auf das neue Bestellbestätigungselement und klicken Sie auf den Button mit dem Auge („Aktivieren“).

Shopbuilder_Bestellbest_tigungAktivieren.png

Wenn Sie diese Schritte durchgeführt haben, können Sie nun die Funktion Ihres Trustbadge testen. Führen Sie hierzu eine Testbestellung in Ihrem Shop durch. Wenn am Ende Ihrer Bestellung die sogenannte Trustcard („Käuferschutz-Karte“) erscheint, haben Sie das Trustbadge in Ihren Shop eingebunden und der Käuferschutz ist aktiv.

website_integration_custom_de-DE.png

In Ihrem Shop erscheint keine Trustcard? Dann stellen Sie sicher, dass keine Container-Verknüpfung für die Trustcard aktiv ist. Klicken Sie hierfür in der Hauptnavigation Ihres Backends auf den Menüpunkt „CMS“ und im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf „Container Verknüpfungen“. Öffnen Sie den Container „Checkout Trustcard (TrustedShops)“, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Namen klicken. Suchen Sie nun nach Order confirmation: Add content before 'Back to Homepage' link“. Ist dort ein Häkchen gesetzt? Dann entfernen Sie dieses.

 

Produktbewertungen sammeln & anzeigen

Mit Ihrem Plugin können Sie auch Produktbewertungen schnell und unkompliziert in Ihren Shop integrieren. Zum aktuellen Zeitpunkt lassen sich mit der Bewertungsplattform eTrusted allerdings noch keine Produktbewertungen sammeln. Dies hat zur Folge, dass Sie die dafür vorgesehenen Funktionalitäten des Plugins momentan nicht nutzen können. Wir werden Sie informieren, sobald Produktbewertungen für die Bewertungsplattform eTrusted zur Verfügung stehen. Sie möchten jetzt schon Produktbewertungen nutzen? Dann wenden Sie sich an members@trustedshops.de.

Um die Konfiguration der Produktbewertungen vorzunehmen, öffnen Sie zunächst über den Klickpfad „Einrichtung“„Mandant“„Global“„Trusted Shops“ das Trusted-Shops-Plugin.

15_Plugin_ffnen.png

Klicken Sie nun innerhalb des Trusted-Shops-Plugins auf den Button „Bearbeiten“ neben der zu konfigurierenden Trusted-Shops-ID.

17_TS-ID_bearbeiten.png

Scrollen Sie nun in den Abschnitt „Konfigurieren Sie Produktbewertungen“ und setzen Sie ein Häkchen bei „Produktbewertungen sammeln“.

19_ProduktbewertungenConfig.png

Daraufhin erscheint ein Popup-Fenster, das Sie darüber informiert, dass Sie die Produktbewertungen zunächst in Ihrem My-Trusted-Shops-Account freischalten müssen, um diese nutzen zu können. Klicken Sie auf den Button „Schließen“, um das Fenster zu schließen.

Anschließend öffnen sich die zwei Auswahlmöglichkeiten „Produktbewertungen auf der Produktdetailseite in einem zusätzlichen Reiter anzeigen“ (1) und „Produktbewertungssterne auf der Produktdetailseite unter dem Produktnamen anzeigen“ (2).

20_AuswahlProduktbewertungen.png

Produktbewertungen auf der Produktdetailseite in einem zusätzlichen Reiter anzeigen

Über die Auswahlmöglichkeit „Produktbewertungen auf der Produktdetailseite in einem zusätzlichen Reiter anzeigen“ haben Sie die Option, Ihre gesammelten Kundenstimmen zu einem bestimmten Produkt über einen zusätzlichen Reiter auf der jeweiligen Produktdetailseite einzubinden.

21_Produktbewertungsreiter.png

Um dieses Feature zu aktivieren, müssen Sie bei der entsprechenden Auswahlmöglichkeit im Plugin ein Häkchen setzen. Sobald Sie die Einbindung auf den Produktdetailseiten aktiviert haben, können Sie im folgenden Schritt die Darstellung nach Ihren Wünschen konfigurieren.

22_ProduktbewertungConfig.png

Unter „Bezeichnung für Produktbewertungsreiter“ (1) können Sie bestimmen, unter welchem Namen der Reiter auf den Produktdetailseiten angezeigt werden soll (z.B. „Das sagen unsere Kunden“).

Diese Einstellung wird nur dann verwendet, wenn Sie die Container-Verknüpfung angelegt haben. Wenn Sie das ShopBuilder-Widget verwenden, muss der zusätzliche Reiter innerhalb des ShopBuilders konfiguriert werden. Hier erläutern wir Ihnen, was Sie hierfür tun müssen.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Farben des Rahmens (2), der Bewertungssterne (3) sowie des Hintergrund (4) an Ihr Shopdesign anzupassen. Geben Sie hierzu entweder den Hexadezimalcode direkt in das entsprechende Eingabefeld ein oder wählen Sie die gewünschte Farbe mit Klick auf das Farbauswahlfeld aus.

Produktbewertungssterne auf der Produktdetailseite unter dem Produktnamen anzeigen

Über die Auswahlmöglichkeit „Produktbewertungssterne auf der Produktdetailseite unter dem Produktnamen anzeigen“ haben Sie die Option, die Bewertungssterne zu einem bestimmten Produkt auf der Produktdetailseite zu präsentieren.

23_Produktbewertungssterne.png

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie bei der entsprechenden Auswahlmöglichkeit im Plugin ein Häkchen setzen. Sobald Sie das Feature aktiviert haben, können Sie im folgenden Schritt die Darstellung an Ihre Wünsche anpassen.

24_Produktbewertungssterne.png

Innerhalb der sich öffnenden Eingabemaske können die Farbe (1) und Größe (in px) der Bewertungssterne (2) sowie die Schriftgröße (3) individuell eingestellt werden. Wenn Sie die Option „Leere Bewertungssterne ausblenden“ aktivieren (4), werden die Bewertungssterne erst dann angezeigt, wenn mindestens eine Bewertung für das entsprechende Produkt vorliegt. Wird das Feld nicht aktiviert, werden Sterne ausgegraut angezeigt, bis die erste Bewertung eingeht.

Platzierung der Produktbewertungen und Produktbewertungssterne mit dem ShopBuilder

Im Trusted-Shops-Plugin haben Sie nun alle notwendigen Einstellungen vorgenommen. Allerdings muss die Anzeige im Frontend noch über den ShopBuilder aktiviert werden. Wählen Sie hierfür in der Hauptnavigation den Menüpunkt „CMS“ aus. Klicken Sie im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf den Menüpunkt „ShopBuilder“.

ShopbuilderNavi.png

Wählen Sie nun in der ShopBuilder-Navigation am linken Rand eine beliebige Produktkategorie (1) aus und generieren Sie dort über den „Neu“-Button (2) einen neuen Inhalt.

Die Erstellung einer neuen Artikelansicht ist nur dann notwendig, sofern noch keine Artikelansicht über den Shopbuilder generiert wurde. Wenn Sie bereits eine Artikelansicht erstellt haben, können Sie die Produktbewertungen und die Produktbewertungssterne in diese integrieren.

Shopbuilder_Produktbewertungen.png

Wählen Sie in der sich nun öffnenden Auswahl als Typ „Artikelansicht“ (1) aus. Geben Sie anschließend einen Inhaltsnamen wie z.B. „Artikelansicht“ ein (2) und wählen Sie die Vorlage „Artikelansicht (Ceres)“ (3) aus. Klicken Sie nun auf „Speichern“.

Shopbuilder_Produktbewertungen2.png

Wählen Sie nun das neu erstellte Element aus. Klicken Sie anschließend auf das Element, auf dem mehrere Produktreiter zu sehen sind und nutzen Sie den grauen Einstellungsbutton mit dem Zahnrad. Daraufhin öffnet sich am rechten Bildschirmrand ein neues Einstellungsfenster (2). Um den Produktbewertungsreiter von Trusted Shops hinzuzufügen, klicken Sie innerhalb dieses Fensters auf das „+“.

Shopbuilder_Produktbewertungstab.png

Definieren Sie nun unter „Tab-Titel“ (1) einen Titel für den Produktbewertungsreiter (z.B. „Das sagen unsere Kunden“). Damit haben Sie den Reiter erstellt. Wählen Sie diesen jetzt mit einem Klick aus (2).

Shopbuilder_Produktbewertungstab2.png

Schließen Sie nun das Einstellungsmenü für die Tabs mit einem Klick auf das „x“.

Shopbuilder_Produktbewertungstab3.png

Öffnen Sie in der Navigation auf der linken Seite das Dropdown-Menü „Trusted Shops“ (1). Klicken Sie anschließend auf das Widget „Trusted Shops Produktbewertungen“ (2) und ziehen Sie es an die soeben erstellte Stelle mit dem neu hinzugefügten Tab (3).

Shopbuilder_Produktbewertungstab4.png

Wählen Sie anschließend das Widget „Trusted Shops Produkt-Sterne“ (1) aus und ziehen Sie es per Drag & Drop an die gewünschte Stelle in Ihrem Shop (2).

Shopbuilder_Produktbewertungssterne.png

Speichern Sie Ihre Einstellungen anschließend über den Button mit dem Diskettensymbol und wechseln Sie zur ShopBuilder-Hauptansicht zurück. Hier müssen Sie das neue Artikelansichtselement noch aktivieren. Fahren Sie hierfür mit Ihrem Cursor auf das neue Element und klicken Sie auf den Button mit dem Auge („Aktivieren“).

Shopbuilder_ProduktbewertungenAktivieren.png

Im nächsten Schritt müssen Sie festlegen, für welche Artikel(-kategorien) die Artikelansicht verwendet werden soll. Klicken Sie auf „Aktivieren“, sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben.

Shopbuilder_ArtikelansichtAktivieren.png

Haben Sie im ShopBuilder mehrere Artikelansichtselemente angelegt, um beispielsweise für unterschiedliche Produktkategorien mit verschiedenen Artikelansichten arbeiten zu können? Dann integrieren Sie bitte die Widgets „Trusted Shops Produktbewertungen“ und „Trusted Shops Produkt-Sterne“ auch in all Ihre Artikelansichtselemente.
In Ihrem Shop erscheinen keine Produktbewertungen? Dann stellen Sie sicher, dass keine aktiven Container-Verknüpfungen für Produktbewertungen vorhanden sind. Klicken Sie hierfür in der Hauptnavigation Ihres Backends auf den Menüpunkt „CMS“ und im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf „Container Verknüpfungen“. Öffnen Sie den Container Produktbewertungen auf der Produktdetailseite (TrustedShops)“, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Namen klicken. Suchen Sie nun nach Single item: Container for items lists. Ist dort ein Häkchen gesetzt? Dann entfernen Sie dieses. Oder werden in Ihrem Shop keine Produktbewertungssterne angezeigt? Dann öffnen Sie den Container Produktbewertungssterne auf der Produktdetailseite (TrustedShops)“. Suchen Sie nun nach Single item: After price. Ist dort ein Häkchen gesetzt? Dann entfernen Sie dieses.

Shopbewertungssticker mit Bewertungskommentaren anzeigen

Um die gesammelten Shopbewertungen prominent in Ihrem Shop anzuzeigen, können Sie zusätzlich den von Trusted Shops bereitgestellten Shopbewertungssticker einbinden. Öffnen Sie zunächst über den Klickpfad „Einrichtung“„Mandant“„Global“„Trusted Shops“ das Trusted-Shops-Plugin, um die hierfür notwendigen Konfigurationen vorzunehmen.

15_Plugin_ffnen.png

Klicken Sie nun innerhalb des Trusted-Shops-Plugins auf den Button „Bearbeiten“ neben der zu konfigurierenden Trusted-Shops-ID.

17_TS-ID_bearbeiten.png

Scrollen Sie nun zum Abschnitt „Konfigurieren Sie weitere Optionen“ und setzen Sie ein Häkchen im Auswahlfeld „Zeigen Sie Ihre Shop-Bewertungen in Ihrem Online-Shop an“. Daraufhin öffnet sich ein Menü, in dem Sie den Shopbewertungssticker an Ihr Shopdesign anpassen können.

25_ShopbewertungsstickerConfig.png

Wählen Sie im Menü die von Ihnen bevorzugte Schriftart aus (1) und geben Sie an, wie viele Bewertungskommentare Sie im Wechsel anzeigen möchten (2). Es sind bis zu fünf Bewertungen möglich. Bestimmen Sie darüber hinaus, ab welcher Mindestnote Bewertungen angezeigt werden dürfen – von 1 für „mangelhaft“ bis 5 für „sehr gut“ (3). Zudem können Sie die Hintergrundfarbe des Shopbewertungsstickers an das Design Ihres Shops anpassen (4). Geben Sie hierfür entweder den Hexadezimalwert ein oder wählen Sie Ihre Wunschfarbe per Klick auf das Farbfeld aus. Klicken Sie auf „Speichern“, um Ihre Anpassungen abzuschließen.

Platzierung des Shopbewertungsstickers über den Shopbuilder

Im Trusted-Shops-Plugin haben Sie nun alle notwendigen Einstellungen vorgenommen. Allerdings muss die Anzeige im Frontend noch über den ShopBuilder aktiviert werden. Wechseln Sie hierfür ins plentymarkets-Backend zurück und wählen Sie in der Hauptnavigation den Menüpunkt „CMS“ aus. Klicken Sie im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf den Menüpunkt „ShopBuilder“.

ShopbuilderNavi.png

Sie befinden sich nun in der Hauptansicht des ShopBuilders und können den Shopbewertungssticker an der gewünschten Stelle im Shop platzieren. Wir empfehlen eine Platzierung auf der Kategorieseite oder im Footer. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen das Beispiel „Footer“. Wählen Sie hierzu in der Navigation auf der linken Seite den Menüpunkt „Startseite“ (1) aus und klicken Sie anschließend auf das globale Footer-Element (2).

Shopbuilder_Shopsticker1.png

Öffnen Sie in der Navigation auf der linken Seite das Dropdown-Menü „Trusted Shops“ (1). Klicken Sie anschließend auf das Widget „Trusted Shops Shop-Bewertungen“ (2) und ziehen Sie es per Drag & Drop an die gewünschte Stelle innerhalb Ihres Shops (3). Speichern Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf den Button mit dem Diskettensymbol ab.

Shopbuilder_Shopsticker2.png

Damit haben Sie den Shopbewertungssticker erfolgreich in Ihren Online-Shop eingebunden.

Shopbuilder_Shopsticker_.png

In Ihrem Shop erscheint kein Shopbewertungssticker? Dann stellen Sie sicher, dass die Container-Verknüpfung gelöst ist. Klicken Sie hierfür in der Hauptnavigation Ihres Backends auf den Menüpunkt „CMS“ und im sich nun öffnenden Dropdown-Menü auf „Container Verknüpfungen“. Öffnen Sie den Container Review Sticker (Shop Bewertungen) (TrustedShops)“, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Namen klicken. Suchen Sie nun nach Category item list: Container below side navigation. Ist dort ein Häkchen gesetzt? Dann entfernen Sie dieses.

 

Multishops mit mehreren Trusted-Shops-IDs konfigurieren

Sie haben einen Multishop und verkaufen Ihre Produkte zum Beispiel in verschiedenen Sprachen? Dann nutzen Sie auch mehrere Trusted-Shops-IDs. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Shop mit mehreren Trusted-Shops-IDs individuell konfigurieren können.

Die Voraussetzung für die Konfiguration eines Multishops ist, dass Sie in Ihrem plentymarkets-Backend einen Multishop eingerichtet haben. Wie Sie in plentymarkets einen Multishop einrichten, erfahren Sie hier.

Öffnen Sie anschließend über den Klickpfad „Einrichtung“„Mandant“„Global“„Trusted Shops“ das Trusted-Shops-Plugin.

15_Plugin_ffnen.png

Über die Eingabemaske lässt sich nun eine weitere Trusted-Shops-ID hinterlegen (1). Wählen Sie über das Dropdown-Menü neben der eingegebenen Trusted-Shops-ID (2) den passenden Shop aus und definieren Sie die Sprache des Shops (3). Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

27_Multishop.png

In der folgenden Liste ist nun neben dem Hauptshop (1) auch der neu hinzugefügte Shop (2) zu sehen. Klicken Sie auf „Bearbeiten“ und konfigurieren Sie den Sprachshop – unabhängig von Ihrem Hauptshop – nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Wiederholen Sie dies auch mit eventuell weiteren Sprachshops.

28_Multishop2.png

Achten Sie darauf, dass bei den notwendigen Anpassungen im ShopBuilder der richtige Mandant ausgewählt ist. Diesen können Sie in der oberen Leiste unter „Mandant wählen“ bestimmen. Anschließend können Sie auch im ShopBuilder alle Einstellungen vornehmen.

Shopbuilder_Multishop.png

 

 


War der Artikel hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich