WooCommerce Plugin installieren

Eine Frage vorab: Nutzen Sie WooCommerce Germanized? Falls Sie sich nicht sicher sind, können Sie dies ganz einfach herausfinden:

  1. WooCommerce-Backend öffnen.
  2. Innerhalb der Hauptnavigation auf „Plugins“ klicken. Ein Menü öffnet sich.
  3. Auf „Installierte Plugins“ klicken. Eine Liste der installierten Plugins öffnet sich.
  4. Innerhalb der Liste nach „Germanized für WooCommerce“ suchen.

0.png

Sie haben „Germanized für WooCommerce“ nicht in der Liste der installierten Plugins gefunden? Dann sind Sie in dieser Anleitung richtig.

Sie haben „Germanized für WooCommerce“ in der Liste der installierten Plugins gefunden? Dann nutzen Sie bitte diese Anleitung: WooCommerce Germanized Plugin installieren

Für WooCommerce steht seit September 2022 ein neues Plugin zur Verfügung. Daher existieren zwei Installationswege:

Installationsweg 1: Sie nutzen bereits ein Trusted Shops Plugin für WooCommerce.

  1. Deinstallieren Sie zunächst Ihr bislang genutztes Plugin mithilfe des Kapitels „Deinstallation“.
  2. Installieren Sie anschließend das aktuelle Plugin mithilfe des Kapitels „Installation“.

Installationsweg 2: Sie haben bislang kein Trusted Shops Plugin für WooCommerce genutzt.

  1. Überspringen Sie das Kapitel „Deinstallation“.
  2. Installieren Sie das aktuelle Plugin mithilfe des Kapitels „Installation“.

Deinstallation

  1. Ins WooCommerce Backend einloggen.
  2. In der Hauptnavigation erst auf „Plugins“ (01_16x16.png) und dann auf „Installierte Plugins“ (02_16x16.png) klicken.
    5_-_Deinstallation__1_.png
  3. Die Übersicht Ihrer installierten Plugins erscheint. Nach „Trustbadge Reviews for WooCommerce“ suchen und auf „Deaktivieren“ klicken.
    5_-_Deinstallation__2_.png
  4. Ihr Plugin ist nun deaktiviert. Auf „Löschen“ klicken.
    5_-_Deinstallation__3_.png

Ihr bislang genutztes Plugin ist erfolgreich deinstalliert. Folgen Sie nun dem Kapitel „Installation“, um das aktuelle Plugin zu installieren.

Installation

Öffnen Sie zunächst Ihr WooCommerce-Backend. Wählen Sie in der Hauptnavigation am linken Rand zunächst den Menüpunkt „Plugins“ (01_16x16.png) aus. Im sich nun öffnenden Menübaum klicken Sie auf „Installieren“ (02_16x16.png). Anschließend öffnet sich eine Übersicht, in der Sie nach neuen Plugins suchen können. Geben Sie im Suchfeld (03_16x16.png) die Wörter „Trusted Shops“ ein, um nach dem Trusted-Shops-Plugin zu suchen. Sobald das im folgenden Screenshot markierte Plugin erscheint, können Sie auf „Jetzt installieren“ (04_16x16.png) klicken.

1_-_Installation.png

Klicken Sie bitte anschließend auf den Button „Aktivieren“.

2-_Installation__aktivieren_.png

Damit ist das Trusted-Shops-Plugin installiert. Dies können Sie in der Übersicht „Installierte Plugins“ überprüfen. Wählen Sie hierzu in der Hauptnavigation den entsprechenden Menüpunkt aus.

3_-_Installierte_Plugins.png

Sobald Sie das Trusted-Shops-Plugin in der Liste gefunden haben, klicken Sie auf „Einstellungen“, um zur Konfiguration zu gelangen.

4_-_Einstellungen.png

Konfiguration

Nutzen Sie die Produktbewertungen von Trusted Shops?

Ja.

Dann werden Sie in Ihrer Produktpflege Attribute wie GTIN, MPN und Brand nutzen. Diese Attribute werden für das Sammeln von Produktbewertungen benötigt. Allerdings gehören die Attribute nicht zu den Standardeinstellungen von WooCommerce. Daher werden Sie vermutlich individuelle Bezeichnungen für die Attribute ausgewählt haben. Leider kann das Trusted Shops Plugin die Daten in den individuell bezeichneten Feldern nicht von selbst auslesen. Daher müssen Sie vor der Konfiguration des Plugins manuell definieren, wie Sie die Attribute bezeichnet haben. Anschließend liest das Plugin die benötigten Daten automatisch aus.

  1. Ermitteln, welche der Attribute GTIN, MPN und Brand Sie in Ihrer Produktpflege nutzen.
  2. Nutzen Sie die GTIN? Dann im folgenden Codeschnipsel den fett markierten Bereich (‘name_of_gtin_field’) durch den Namen des Feldes ersetzen, in dem der Wert der GTIN hinterlegt ist:
<?php
add_filter( 'ts_easy_integration_product_gtin', function( $gtin, $product ) {
    $product = is_numeric( $product ) ? wc_get_product( $product ) : $product;

    if ( $product ) {
        // get custom product GTIN and adjust $gtin
       $gtin = $product->get_attribute(‘name_of_gtin_field’);
    }
    return $gtin;
}, 10, 3 );
  1. Nutzen Sie die MPN? Dann im folgenden Codeschnipsel den fett markierten Bereich (‘name_of_mpn_field’) durch den Namen des Feldes ersetzen, in dem der Wert der MPN hinterlegt ist:
<?php
add_filter( 'ts_easy_integration_product_mpn', function( $mpn, $product ) {
    $product = is_numeric( $product ) ? wc_get_product( $product ) : $product;

    if ( $product ) {
        // get custom product MPN and adjust $mpn
       $mpn = $product->get_attribute(‘name_of_mpn_field’);
    }     
    return $mpn;
}, 10, 3 );
  1. Nutzen Sie das Attribut Brand? Dann im folgenden Codeschnipsel den fett markierten Bereich (‘name_of_brand_field’) durch den Namen des Feldes ersetzen, in dem der Wert für Brand hinterlegt ist:
<?php
add_filter( 'ts_easy_integration_product_brand', function( $brand, $product ) {
    $product = is_numeric( $product ) ? wc_get_product( $product ) : $product;

    if ( $product ) {
        // get custom product Brand and adjust $brand
       $brand = $product->get_attribute(‘name_of_brand_field’);
    }     
    return $brand;
}, 10, 3 );
  1. Innerhalb Ihres (Child-)Themes die Datei functions.php öffnen.
  2. Die von Ihnen angepassten Codeschnipsel in die Datei functions.php einfügen.

Damit haben Sie die Bezeichnungen der Attribute erfolgreich für das Trusted Shops Plugin definiert.

Folgen Sie nun dieser Anleitung, um das Plugin nach Ihren individuellen Wünschen zu konfigurieren: Trusted Shops mit einem Plugin nutzen

Nein.

Dann folgen Sie nun dieser Anleitung, um das Plugin nach Ihren individuellen Wünschen zu konfigurieren: Trusted Shops mit einem Plugin nutzen


War der Artikel hilfreich?

11 von 19 fanden dies hilfreich