Vertrag über die gemeinsame Verantwortlichkeit nach DSGVO

Trusted Shops erbringt im Rahmen des Mitgliedschaftsvertrages keine Leistungen als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO. Vielmehr liegt eine Datenverarbeitung in gemeinsamer Verantwortung vor.

Die Bedingungen finden Sie hier:

Vertrag über die gemeinsame Verantwortlichkeit sowie die Technischen und organisatorischen Maßnahmen 

Die von der Vereinbarung erfassten Verarbeitungsvorgänge werden in der Vereinbarung konkret benannt.

Hierzu zählen vor allem

  1.  die Einbindung des Trustbadge im Online-Auftritt,
  2.  die Übermittlung personenbezogener Daten zum Abschluss des Käuferschutzes für getätigte Bestellungen
  3. der Versand von Bewertungseinladungen im Rahmen des Käuferschutzes in Ihrem Auftrag bei Nutzung der Tools Review-Collector und AutoCollection sowie der Trusted Shops API
  4. die Erhebung von Bewertungen über die Bewertungsplattform sowie deren Kommentierung

War der Artikel hilfreich?

5 von 9 fanden dies hilfreich