Trusted Shops mit einem Plugin nutzen

Installation

Um unser Plugin nutzen zu können, müssen sie es zunächst installieren. Der Installationsweg ist für jedes Shopsystem unterschiedlich. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Plugin zu installieren:

  1. Hilfecenter-Artikel Integrieren Sie Trusted Shops in Ihren Shop öffnen.
  2. Mithilfe der dort zu findenden Logoliste die passende Anleitung öffnen.
  3. Schritte der passenden Anleitung umsetzen.
  4. Anschließend zu dieser Anleitung zurückkehren, um Ihr Plugin zu konfigurieren.

Login

Sie müssen Mitglied bei Trusted Shops sein, um das Plugin nutzen zu können. Sie sind noch kein Mitglied? Dann klicken Sie auf den Link „Sind Sie noch keine Kund*in?“ in der rechten oberen Ecke der Login-Maske. Nach dem Klick werden Sie auf unsere Website weitergeleitet, wo Sie sich über die Möglichkeiten einer Mitgliedschaft informieren können.
1_-_DE_Not_yet_a_customer.png

Um sich ins Plugin einzuloggen, benötigen Sie individuelle Zugangsdaten – die API Client Credentials. Die API Client Credentials sind nicht identisch mit Ihren Zugangsdaten für das eTrusted Kontrollzentrum. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihre API Client Credentials erstellen und sich mit ihnen ins Plugin einloggen.

    1. Plugin öffnen. Die Login-Maske erscheint.
    2. Auf „Anfragen“ klicken.
      2_-_DE_Request_Pfeil.png
    3. Die eTrusted Login-Seite erscheint in einem neuen Browser-Tab. Ihren Benutzernamen (01_16x16.png) und Ihr Passwort (02_16x16.png) eingeben und auf „Einloggen“ (03_16x16.png) klicken.
      3_DE_Login_CC.png
    4. Die Übersicht „Kopieren Sie Ihre Client-Zugangsdaten“ erscheint in einem Pop-up. Auf das obere blaue Dokumentensymbol klicken, um Ihre Client ID in Ihren Zwischenspeicher zu kopieren.
      4_-_DE_Copy_Client_ID_CC.png
    5. In den Browser-Tab mit der Login-Seite des Plugins wechseln. Die zwischengespeicherte Client ID mithilfe eines Rechtsklicks und „Einfügen“ in das Feld „Client ID“ einfügen.
      5_-_DE_Client_ID_einf_gen.png
    6. Ins Pop-up mit der Übersicht „Kopieren Sie Ihre Client-Zugangsdaten“ wechseln. Auf das untere blaue Dokumentensymbol klicken, um Ihren Client Secret in Ihren Zwischenspeicher zu kopieren.
      6_-_DE_Copy_Secret__CC.png
    7. In den Browser-Tab mit der Login-Seite des Plugins wechseln. Den zwischengespeicherten Client Secret mithilfe eines Rechtsklicks und „Einfügen“ in das Feld „Client Secret“ (01_16x16.png) einfügen. Auf „Verbinden“ (02_16x16.png) klicken.
      7_-_DE_Secret_und_connect_button.png
    8. Ein Pop-up erscheint. Ihre bei Trusted Shops registrierten Verkaufskanäle (z.B. verschiedene Sprachshops, Domains) mithilfe der Dropdown-Menüs (01_16x16.png) mit dem entsprechenden eTrusted-Kanal verknüpfen. Anschließend auf „Speichern“ (02_16x16.png) klicken.
      8_-_DE_Channel_Mapping.PNG
Sie müssen mindestens einen Ihrer Verkaufskanäle mit eTrusted verknüpfen, um auf „Speichern“ klicken zu können. Wir raten Ihnen dazu, all Ihre Verkaufskanäle mit eTrusted zu verknüpfen, ehe Sie mit der Konfiguration beginnen. Ansonsten werden die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen nicht in Ihrem Shop sichtbar. Über den Reiter „Einstellungen“ innerhalb des Plugins, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Verknüpfungen zu ändern.

Sie haben sich damit erfolgreich in Ihr Plugin eingeloggt und die Kanäle verknüpft.

Konfiguration

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie die Trustbadge®-Technologie anzeigen und nach Ihren individuellen Wünschen konfigurieren können:

Trustbadge anzeigen, Käuferschutz integrieren & Shopbewertungen sammeln

trustmark%2Breviews.png

Mit der einzigartigen Trustbadge-Technologie sammeln, managen und zeigen Sie Ihre Kundenbewertungen völlig mühelos in Ihrem Shop an. Außerdem können Sie so einfach Ihr Gütesiegel einbinden und den Käuferschutz anbieten.

    1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Trustbadge“ öffnen.
      9_-_DE__Trustbadge_Settings.png
    2. Im Dropdown-Menü „Ausgewählter Kanal“ (01_16x16.png) den Verkaufskanal auswählen, für den Sie die Konfiguration vornehmen möchten.
Sie haben die Möglichkeit, für jeden Ihrer Verkaufskanäle individuelle Einstellungen vorzunehmen. Die für einen Kanal vorgenommene Konfiguration wird nicht für Ihre weiteren Verkaufskanäle übernommen. Vergessen Sie daher nicht, auch Ihre anderen Kanäle zu konfigurieren.
    1. Prüfen, ob der Schalter auf „aktiv“ (02_16x16.png) eingestellt ist. Diese Einstellung aktiviert das Trustbadge.
    2. Sie haben nun mehrere Möglichkeiten, das Trustbadge zu konfigurieren:
      • „Standard“ (03_16x16.png) auswählen. In diesem Fall wird das Trustbadge innerhalb der Desktop-Ansicht in der rechten unteren und innerhalb der mobilen Ansicht in der linken unteren Ecke Ihres Shops angezeigt. Falls Sie diese Platzierung ändern möchten, haben Sie dafür verschiedene Möglichkeiten:
        • Auf das Dropdown-Menü „Platzierung für Desktop-Benutzer” (04_16x16.png) klicken. So können Sie entscheiden, ob das Trustbadge in der Desktop-Ansicht auf der rechten oder linken Seite angezeigt werden soll.
        • Auf das Dropdown-Menü „Platzierung für mobile Nutzer” (05_16x16.png) klicken. So können Sie entscheiden, ob das Trustbadge in der mobilen Ansicht auf der rechten oder linken Seite angezeigt werden soll.
        • Eine Pixelanzahl in die Eingabefelder „Verschiebe nach oben um“ (06_16x16.png) eingeben. So können Sie das Trustbadge innerhalb der jeweiligen Ansicht um die gewünschte Pixelanzahl nach oben verschieben.
      • „Integrationscode bearbeiten“ (07_16x16.png) auswählen. In diesem Fall können Sie den Trustbadge-Code manuell bearbeiten.
Die manuelle Bearbeitung des Codes eröffnet Ihnen weitere Möglichkeiten, um die Integration und die Darstellung des Trustbadge in Ihrem Shop noch individueller an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierfür sollten Sie über fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit Code verfügen. In diesem Artikel erläutern wir Ihnen sämtliche Einstellungsmöglichkeiten, die Sie mithilfe des Trustbadge-Codes vornehmen können: Welche Darstellungsvarianten des Trustbadge® existieren und wie binde ich diese in meinen Shop ein?
    1. Auf „Änderungen speichern“ (08_16x16.png) klicken.

Testen Sie nun die Funktion Ihres Trustbadge. Führen Sie dazu eine Testbestellung in Ihrem Shop durch. Wenn am Ende Ihrer Bestellung die sogenannte Trustcard erscheint, haben Sie das Trustbadge erfolgreich in Ihren Shop eingebunden, der Käuferschutz ist aktiv und Shopbewertungen werden gesammelt.

website_integration_custom_de-DE.png

Produktbewertungen sammeln

Um Produktbewertungen sammeln zu können, müssen Sie diese erst buchen. Klicken Sie hier, wenn Sie Produktbewertungen buchen möchten.
    1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Bewertungseinladungen“ öffnen.
    2. Schalter „Senden Sie Bewertungseinladungen für Produkte“ auf „aktiv“ stellen.
      12_-_DE__Product_review_.png

Damit werden nun automatisiert Produktbewertungen gesammelt.

Gesammelte Shop- und Produktbewertungen in Ihrem Shop anzeigen

Um Ihre gesammelten Bewertungen und Ihre Gesamtnote in Ihrem Shop zu präsentieren, stehen Ihnen zahlreiche Widgets zur Verfügung. Die Widgets sind individuell anpassbar und die Auswahl wird stetig erweitert.

Einen Überblick über sämtliche verfügbaren Widgets bietet Ihnen dieser Artikel: Wie sehen eTrusted Widgets auf meiner Webseite aus?
Beachten Sie bitte, dass Ihnen die für die Darstellung von Produktbewertungen gedachten Widgets nur dann zur Verfügung stehen, wenn Sie Produktbewertungen gebucht haben.

    1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Widgets“ öffnen.

Sofern für den ausgewählten Verkaufskanal bereits Widgets eingerichtet sind, werden diese in der Box „Aktuelle Widgets“ angezeigt. Sollten Sie noch keine Widgets konfiguriert haben, ist die Box leer.

    1. Auf „Erstellen Sie ein neues Widget“ klicken. Ein Pop-up erscheint.
      13_-_DE_Create_a_new_widget.png
    2. Auf „Zu eTrusted“ klicken und ins eTrusted Kontrollzentrum einloggen. Die Widget-Bibliothek des eTrusted Kontrollzentrums erscheint.
      14-_DE_Go_to_etrusted_CC_pop_up.png
    3. Ein Widget aussuchen und auf den dazugehörigen Button „Konfigurieren“ klicken. Die Konfigurationsübersicht des Widgets erscheint.
      15_-_DE_Widget_in_CC_Konfigurieren.png
    4. Das Widget entsprechend Ihrer Wünsche konfigurieren. Anschließend auf „Widget-Code erzeugen“ klicken.
      16_-DE_Widget-Code_erzeugen__Pfeil___CC_.png
    5. Ins Plugin zurückkehren. Auf „Reload list“ klicken. Das soeben generierte Widget ist nun in der Box „Aktuelle Widgets“ aufgelistet.
      DE_Widget_Reload_list.png

In Ihrer Box werden keine Widgets aufgelistet? Dann überprüfen Sie bitte über das Dropdown-Menü „Ausgewählter Kanal“ in der linken oberen Ecke, ob der korrekte Verkaufskanal ausgewählt wurde.

    1. Mithilfe des Dropdown-Menüs „Platzierung auswählen“ (01_16x16.png) bestimmen, auf welchen Seiten und an welcher Position innerhalb Ihres Shops das Widget erscheinen soll.
    2. Konfigurieren Sie gerade ein Produktbewertungs-Widget? Falls ja, zusätzlich mithilfe des Dropdown-Menüs „Produkt ID“ (02_16x16.png) bestimmen, anhand welcher Produktkennzeichnung das Widget die Produkte identifizieren soll.
      17_-_DE_Widget_1_full_review_list.png

Sie möchten das Widget sehen, bevor Sie es in Ihren Shop integrieren? Dann fahren Sie mit Ihrem Cursor über das Augensymbol (03_16x16.png), um eine Beispielabbildung des Widgets zu erhalten.

    1. Auf „Änderungen speichern“ klicken.

Damit haben Sie das Widget erfolgreich in Ihren Shop eingebunden.

Innerhalb der Box „Aktuelle Widgets“ werden Ihnen eine ganze Reihe an Informationen zu Ihren Widgets zur Verfügung gestellt. Um Ihnen die Arbeit mit den Informationen zu erleichtern, erläutern wir Ihnen in der folgenden Abbildung sowie einer Tabelle den Aufbau der Box.

18_-_DE_Widget_2_mini_stars.png

01_16x16.png Widget Hier finden Sie den Namen des Widgets, wie er auch im eTrusted Kontrollzentrum genutzt wird.
02_16x16.png Produkt ID Um Produktbewertungen sammeln und anzeigen zu können, muss eTrusted die in Ihrem Shop angebotenen Produkte eindeutig identifizieren können. An dieser Stelle bestimmen Sie, welche Produktkennzeichnung hierfür genutzt werden soll. Diese Einstellung ist somit nur relevant, wenn Sie Produktbewertungen in Ihrem Shop darstellen wollen.
03_16x16.png Status

An diesem Punkt der Auflistung wird Ihnen mitgeteilt, in welchem Status sich Ihr Widget befindet. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Integriert: Das Widget ist erfolgreich in Ihren Shop eingebunden.
  • Aktion erforderlich: Das Widget ist nicht ausreichend konfiguriert. Eine mögliche Ursache für diese Anzeige kann sein, dass für das Widget noch keine Platzierung bestimmt wurde. Ein anderer Grund kann sein, dass ein bereits platziertes Widget im eTrusted Kontrollzentrum gelöscht wurde.
04_16x16.png Inhalt Hier erfahren Sie, welche Art von Bewertungen über das jeweilige Widget ausgespielt werden.
05_16x16.png Ort

An dieser Stelle wird die Platzierung des Widgets innerhalb Ihres Shops bestimmt. Möglich sind beispielsweise Produktseiten, die Checkout-Seite, Header oder Footer.

Bewertungseinladungen optimiert versenden

Versandzeitpunkt der Bewertungseinladung anpassen

Diese Funktion wird nicht von allen Shopsystemen unterstützt. Derzeit ist sie für folgende Shopsysteme verfügbar: JTL-Store

Sie können den Versandzeitpunkt Ihrer Bewertungseinladungen sowie der Mail, die Ihre Kundschaft an den abgeschlossenen Käuferschutz erinnert, optimieren. Hierbei koppeln Sie die Versandzeitpunkte an das voraussichtliche Lieferdatum, das in Ihrem Shopsystem hinterlegt ist. Dadurch erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kundschaft die Bewertungseinladung und die Käuferschutzmail erst erhält, nachdem die Bestellung bei ihr eingetroffen ist.

Wenn Sie die Versandzeitpunkte an das voraussichtliche Lieferdatum koppeln, wird die Käuferschutzmail am Tag nach dem voraussichtlichen Lieferdatum verschickt. Zudem startet am Tag des voraussichtlichen Lieferdatums die in Ihrer Einladungsregel für den Versand der Bewertungseinladung festgelegte Sendeverzögerung.

Sendeverz_gerung_DE.jpg

Mehr Informationen zu den Einladungsregeln und der Sendeverzögerung erhalten Sie in diesem Artikel: Wie sende ich Einladungen automatisiert an meine Kundschaft?
    1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Bewertungseinladungen“ öffnen.
    2. „Verwenden Sie das voraussichtliche Zustellungsdatum, um Bewertungseinladungen zu versenden“ (01_16x16.png) auswählen.
    3. Auf „Änderungen speichern“ klicken.
      20_-_DE_EDD_Config_new.png

Damit haben Sie den Versandzeitpunkt Ihrer Bewertungseinladung und der Käuferschutzmail an das voraussichtliche Lieferdatum gekoppelt.

Sie möchten den Versandzeitpunkt der Bewertungseinladungen nicht an das voraussichtliche Lieferdatum koppeln?

    1. „Nicht das voraussichtliche Zustellungsdatum verwenden, um Bewertungseinladungen zu versenden“ (02_16x16.png) auswählen.
    2. Auf „Änderungen speichern“ klicken.

Manuelle Bewertungseinladungen versenden

Wenn Sie Ihre Bewertungen nicht automatisiert sammeln möchten oder zusätzlich zum automatisierten Einladungsversand auch manuell Kundinnen und Kunden zur Bewertungsabgabe einladen möchten, können Sie den Review Collector nutzen. Hierfür benötigen Sie eine CSV-Datei mit den Daten der Kundinnen und Kunden, an die Sie Bewertungseinladungen schicken möchten. Diese CSV-Datei können Sie mithilfe des Plugins erstellen.

    1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Bewertungseinladungen“ öffnen.
    2. Zum Bereich „Senden Sie Bewertungseinladungen zu früheren Bestellungen“ scrollen.
    3. Mithilfe des Auswahlfelds „Exportierte Bestellungen“ (01_16x16.png) den Zeitraum bestimmen, für den Bestelldaten exportiert werden sollen.
    4. Auf „Export“ (02_16x16.png) klicken. Die CSV-Datei wird heruntergeladen.
      21_-DE_Export_.png
    5. Ins eTrusted Kontrollzentrum wechseln.
    6. Den Review Collector mithilfe dieses Artikels nutzen: Wie kann ich manuell zur Bewertung einladen mit dem Review Collector?

Weitere Einstellungsmöglichkeiten

Verkaufskanäle mit eTrusted verknüpfen

  1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Einstellungen“ öffnen.
  2. Zum Bereich „Kanal-Einstellungen“ scrollen.
  3. Ihre Verkaufskanäle (z.B. verschiedene Sprachshops) mithilfe der Dropdown-Menüs (01_16x16.png) mit dem entsprechenden eTrusted-Kanal verknüpfen.
  4. Auf „Änderungen speichern“ klicken.
    22_-_DE_Settings_.png

Verknüpfung zu Trusted Shops aufheben

Wenn Sie die Verknüpfung zwischen Ihrem Shopsystem und Trusted Shops aufheben, gehen alle Einstellungen verloren. Sie können die Löschung nicht rückgängig machen.

  1. Innerhalb des Plugins den Reiter „Einstellungen“ öffnen.
  2. Zum Bereich „Trusted Shops trennen“ scrollen.
  3. Auf „Verbindung trennen“ klicken.
    23_-_DE_Settings_disconnect.png

War der Artikel hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich